Tag der offenen Tür 2022

Am Samstag, den 25. Juni ist es endlich so weit. Der Reinbeker Schützenverein öffnet seine Türen und lädt von 12:00 bis 16:00 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Alle interessierten Menschen sind herzlich eingeladen vorbeizukommen und den Schützenverein und das Sportschießen kennenzulernen.

 

Neben einer Hüpfburg und Kinderschminken wird es für die Kinder einen Spieleparcours mit zehn Spielstationen geben: Torwandschießen, Entenangeln, Pfeilwerfen, Ballwerfen, Ringwerfen, Lichtpunktschießen, Sackhüpfen, Eierlaufen, Fühlspiel und ein Zielspiel. Am Ende kann dann noch am Glücksrad gedreht werden. Für die Teilnahme gibt es kleine Preise und eine Laufkarte für die Spiele kostet 2,00 €.
Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Es wird Grillspezialitäten, Erfrischungsgetränke, Bier vom Fass sowie Kaffee und Kuchen geben.

 

Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren können auch noch am Tag der offenen Tür bis 15:30 Uhr mit dem Kleinkalibergewehr an der Stadtmeisterschaft teilnehmen. 

01.06.2022

Stadtmeisterschaft und Jugendpreisschießen 2022

Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren können noch bis zum Tag der offenen Tür jeden Donnerstag von 19:00 bis 21:00 Uhr und auch am Tag der offenen Tür bis 15:30 Uhr mit dem Kleinkalibergewehr an der Stadtmeisterschaft teilnehmen. Die Gewehre werden vom Reinbeker Schützenverein zur Verfügung gestellt und erfahrene Schützinnen und Schützen stehen helfend zur Seite. Das Mitmachen lohnt sich, zu gewinnen gibt es einiges. Für die ersten drei Plätze gibt es Geldpreise in Höhe von 100,- €, 50,- € und 25,- € sowie jeweils eine kostenlose Jahresmitgliedschaft im Wert von 165,- €. Für das Schießen mit dem Kleinkalibergewehr muss die Munition erworben werden, wobei 12 Schuss 6,50 € kosten.

 

Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren können bis zum Tag der offenen Tür noch jeden Mittwoch von 17:30 bis 19:00 Uhr mit dem Luftgewehr am Jugendpreisschießen teilnehmen. Einfach in die Loddenallee 4 in den Schützenverein kommen. Das Schießen mit dem Luftgewehr ist kostenlos und für die ersten drei Plätze gibt es Pokale, Gutscheine und ebenfalls eine kostenlose Jahresmitgliedschaft im Wert von 50,- € zu gewinnen.

 

Für beide Wettbewerbe gilt, dass nur Nichtschützen mitmachen dürfen und Jugendliche benötigen eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten (§27 WffG), die vor Ort ausgefüllt werden kann.

01.06.2022

Ferienprogramm 2022

Während der Sommerferien in Schleswig-Holstein vom 04. Juli bis zum 13. August veranstaltet der Reinbeker Schützenverein wieder ein kostenloses Ferienprogramm. Interessierte Jugendliche im Alter zwischen 8 und 18 Jahren können jeden Mittwoch ohne Anmeldung um 17:30 Uhr in die Loddenallee 4 in den Schützenverein kommen.

Thomas Kopittke, Ariane Lehmann, Noah Kleinert und Mika Dahm freuen sich auf das Ferienprogramm

Für die Jüngeren steht ein modernes Lichtpunktgewehr zur Verfügung. Ab 12 Jahren kann mit dem Luftgewehr oder der Luftpistole geschossen werden.

 

Einfach mal das Sportschießen ausprobieren. Mal in die Mitte zu treffen ist gar nicht so schwer, aber mehrfach hintereinander ist es eine Herausforderung und schnell ist der Ehrgeiz und die Begeisterung geweckt.

 

Das geht aber nur mit der nötigen Konzentration und Übung. Zwischendurch wird für Abwechslung gesorgt und im Vordergrund steht immer der Spaß an dem Sport und in der Gruppe.

 

Am besten vorbeikommen und es kennenlernen.

Betreut werden die Jugendlichen von den beiden Jugendtrainern Ariane Lehmann und Thomas Kopittke. Beide sind ausgebildete Jugendtrainer und Inhaber einer Jugendbasislizenz (JuBaLi).

 

Es ist zu beachten, dass Jugendliche eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten benötigen (§27 WffG), die von der Homepage des Vereins heruntergeladen oder vor Ort ausgefüllt werden kann.

22.06.2022

2. Platz beim Kreiskönigschießen 2022

Wir gratulieren unserem Mitglied Michael Haußner, auf dem Foto in der Mitte, zum 2. Platz beim diesjährigen Kreiskönigschießen.

 

In einem spannenden Endkampf der zehn besten Schütz:innen aus den Vorkämpfen auf dem Schießstand der Geesthachter Schützengesellschaft musste er sich am Ende nur ganz knapp geschlagen geben. Sein bester Teiler von 41,1 wurde nur von einem Schützen mit einem Teiler von 35,4 noch übertroffen.

 

Dem Kreiskönig darf er nun für ein Jahr als 1. Ritter zur Seite stehen. Der Verein wünscht ihm dabei viel Spaß.

12.06.2022

Rundenwettkämpfe 2022 gestartet

Nach über zwei Jahren coronabedingter Pause sind die ersten Rundenwettkämpfe in der Disziplin KK Auflage wieder gestartet.

 

Die Termine und Ergebnisse werden auf der Homepage vom Schützenkreis Sachsenwald veröffentlicht.

08.05.2022

Osterpreisschießen 2022

Am Ostersamstag fand ein vereinsinternes Osterpreisschießen mit anschließendem Grillabend statt.

 

Insgesamt haben 40 Schützinnen und Schützen mit ihren Familien und Freunden am Grillfest und 30 von ihnen am Preisschießen teilgenommen. Allen hat es sehr viel Spaß gemacht und ein großes Dankeschön gilt dem Festausschuss für die Organisation und Ausrichtung.

 

Das Preisschießen war ein Spaßschießen und die zu schießende Punktezahl war vorher nicht bekannt. Nach einem Stechen aufgrund von Punktgleichheit hat es dann auch drei Gewinner gegeben:

 

1. Sonja Kopittke

2. Stillianos Triantafillidis

3. Arne Kleinert

 

Die Gewinner durften sich eine Blumenampel bzw. einen Blumensack aussuchen.

Das Osterpreisschießen wird im nächsten Jahr bestimmt wiederholt.

16.04.2022

Vereinsmeisterschaften 2022

Die ersten Meisterschaften haben stattgefunden und die Ergebnisse wurden veröffentlicht:

 

Nach wie vor können sich die weiteren Termine je nach Corona-Lage noch ändern.

13.04.2022

Schützenfest, Stadtmeisterschaft und Tag der offenen Tür

Nach den langen Corona-Einschränkungen freuen sich die Reinbeker Schützeninnen und Schützen wieder auf etwas mehr Normalität. Nach zwei Jahren Pause soll am 25. Juni wieder ein Schützenfest stattfinden.

 

Aufgrund des Krieges in der Ukraine und der immer noch unsicheren Coronalage soll es noch kein so großes Schützenfest werden, wie sie bis 2019 auf dem Festplatz in Schönningstedt stattgefunden haben. Stattdessen wird es im Vereinsheim ein internes Schützenfest mit Schützenvereinen aus der Umgebung und am Nachmittag von 12:00 bis 16:00 Uhr einen Tag der offenen Tür mit Getränke- und Speiseangeboten sowie Hüpfburg und Spielen für Kinder im Freien geben. Alle interessierten Menschen sind herzlich eingeladen vorbeizukommen und den Schützenverein und das Sportschießen kennenzulernen.

 

Zu einem Schützenfest gehört auch immer eine Stadtmeisterschaft. Ab sofort können bis zum Schützenfest Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren jeden Donnerstag von 19:00 bis 21:00 Uhr mit dem Kleinkalibergewehr und Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren jeden Mittwoch von 17:30 bis 19:00 Uhr mit dem Luftgewehr mitmachen. An den genannten Tagen einfach in die Loddenallee 4 in den Schützenverein kommen. Mitmachen dürfen nur Nichtschützen und Jugendliche benötigen eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten (§27 WffG), die vor Ort ausgefüllt werden kann. Die Gewehre werden vom Reinbeker Schützenverein zur Verfügung gestellt und erfahrene Schützinnen und Schützen stehen helfend zur Seite. Auf der Kleinkaliberschießsportanlage kann auch noch am Tag der offenen Tür am 25. Juni von 12:00 bis 15:30 Uhr geschossen werden.

 

Das Mitmachen lohnt sich, zu gewinnen gibt es einiges.

Bei der Stadtmeisterschaft mit dem Kleinkalibergewehr sind es Geldpreise für die ersten drei Plätze in Höhe von 100,- €, 50,- € und 25,- € sowie jeweils eine kostenlose Jahresmitgliedschaft im Wert von 165,- €.
Beim Jugendpreisschießen mit dem Luftgewehr gibt es für die ersten drei Plätze Pokale, Gutscheine und ebenfalls eine kostenlose Jahresmitgliedschaft im Wert von 50,- € zu gewinnen.
Das Schießen mit dem Luftgewehr ist kostenlos. Für das Schießen mit dem Kleinkalibergewehr muss die Munition erworben werden, wobei 12 Schuss 6,50 € kosten.

 

Nach dem Tag der offenen Tür wird mit befreundeten Schützenvereinen und geladenen Gästen ein internes Schützenfest gefeiert. Um ca. 16:30 Uhr werden sich die Schützen vor dem Schützenhaus aufstellen und in die Festhalle einmarschieren. Ab 17:00 Uhr beginnt es dann mit einem Königsmahl und um 19:00 Uhr startet der Tanzabend. Um ca. 21:00 Uhr erfolgen die Siegerehrungen zur Stadtmeisterschaft und dem Jugendpreisschießen sowie die Proklamation der neuen Könige. Die Gewinnerinnen und Gewinner bei der Stadtmeisterschaft und dem Jugendpreisschießen werden zum Schützenfest eingeladen.

13.04.2022

Vereinsmeisterschaften 2022

Die vorläufigen Termine für die Vereinsmeisterschaften 2022 wurden veröffentlicht (Link).

Je nach Corona-Lage können sich die Termine noch ändern. Die Durchführung richtet sich nach den Corona-Vorgaben des Landes.

Auf dem Stand für Kurzwaffen können leider keine Vereinsmeisterschaften stattfinden.

09.12.2021

Jahresabschlussschießen Skeet & Trap

Norbert Bodenstein als Referent Wurfscheiben im Schützenkreis Sachsenwald hatte am 27.11.2021 zum Skeet- und Trap-Schießen in Garlstorf eingeladen. Die Einladung wurde an alle Vereine im Schützenkreis verschickt und richtete sich insbesondere an Schützinnen und Schützen, die das Wurfscheibenschießen unter Anleitung mal kennenlernen wollten.

Die Resonanz war groß und insbesondere vom Reinbeker Schützenverein haben viele Mitglieder das Angebot begeistert wahrgenommen. Es hat allen viel Spaß gemacht und die Zeit verging wie im Flug. Viele werden bestimmt nicht zum letzten Mal auf Wurfscheiben geschossen haben.

Ein besonderer Dank gilt Carsten Henkel und Konrad Stauß, beide vom Reinbeker SV, die die Anleitung und Einführung mit großem Sachverstand und der passenden Gelassenheit übernommen hatten.

01.12.2021

Absage Rundenwettkämpfe 2021/2022

Die Rundenwettkämpfe LG-Auflage sowie die Rundenwettkämpfe LG-Auflage Liga sind abgesagt, neuer Start voraussichtlich im kommenden Frühjahr.

Es geht um die Gesundheit, und Corona hat uns fest im Griff, so dass sich viele Vereine entschlossen haben, ihre Mannschaften aus den Wettkämpfen abzumelden.

26.11.2021

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reinbeker Schützenverein

Anrufen

E-Mail

Anfahrt